QUEERES ABC

Alle | # A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Es gibt 4 Einträge in diesem Verzeichnis, die mit dem Buchstaben F beginnen.
Femme
bezeichnet eine lesbische und/ oder queere Frau , die gemäß den heterosexuellen Stereotypen, „feminin“ auftritt. Die Bezeichnungen Butch und Femme werden vor allem zur Selbstdefinition und als erotisches Selbstverständnis und Begehren verwendet, um eine erotische und sexuelle Dynamik und Anziehung zwischen queerem/lesbischem Genderausdruck von Femininität und Maskulinität zu kennzeichnen. Häufig wird dieses Begehren von Genderdifferenz als vermeintliche Klischees von traditioneller und unhinterfragter Weiblichkeit und Männlichkeit gesehen, da bei Homosexualität in der Regel ein sexuelles und erotisches Begehren von Gleichheit impliziert ist, sie bei Butch/Femme jedoch auf Unterschiedlichkeit der Partner*innen gerichtet ist. Die große Vielfalt nicht-heterosexueller Begehrensformen ist bislang im medialen und sozialen Alltag unterrepräsentiert und bleibt weitgehend unbeachtet, siehe hierzu Heteronormativität.

fluid
-fluid (englisch ‚flüssig‘) kann als Nachsilbe für Geschlechtsidentitäten und Sexualitäten benutzt werden, um auszudrücken, dass die Geschlechtsidentität oder Sexualität nicht feststehend ist, sondern sich ändert bzw. ändern kann. Beispiele sind genderfluid für eine Person, deren Geschlechtsidentität sich immer wieder verändert oder unbestimmt und fließend ist. Acefluid steht für eine Person, die sich manchmal als a_sexuell identifiziert, manchmal aber auch als etwas anderes.

Frauenkampftag
auch Internationaler Frauentag genannt, findet seit 1921 jährlich am 8. März statt. Der Tag wurde von Frauen der sozialistischen Arbeiter*innenbewegung ins Leben gerufen und wurde damals in verschiedenen Europäischen Ländern und den USA begangen, damals vor allem mit dem Ziel eines gleichen, geheimen und freien Wahlrechts für Frauen. Heute soll der Tag auf die Probleme und Benachteiligungen von Frauen aufmerksam machen, auch und vor allem der Frauen, die mehrfach marginalisiert sind: z.B. be_hinderte Frauen, Trans*Frauen, Frauen of Color, geflüchtete Frauen etc.

Fürsprecher*in
bezeichnet eine Person, die selbst nicht Teil der queeren Community ist, aber aktiv daran arbeitet, Intoleranz zu beenden, andere Menschen über queere Belange informiert und/oder Gleichstellung für eine bestimmte Gruppe unterstützt. Entspricht dem Begriff Ally oder Unterstützer*in.